Internationales Anlaufmanagement

Kunde: Automotive OEM

AUFTRAG

Projektkoordination eines Werkanlaufes im Ausland

ZIEL

Sicherstellung der Informationsprozesse und Erfüllung der Kosten und Zeitvorgaben für den Serienanlauf

RESSOURCEN

14 Monate

3 Mitarbeiter

LÖSUNG

Einsatz von FMEA, Aufbau eines Shopfloor-Management-Systems, Tracking und Umsetzung der Null-Fehler Produktion nach dem Verursacherprinzip, Begleitung der TGA-Planung, Inbetriebnahme-Phase, Prototypenbau bis hin zum Serienstart nach Produktfreigabe

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontakt